+43 50 61409-0 Service-Hotline Kostenfreie Rufnummer
Kontaktformular
Newsletter
Lantmaennen Unibake case
UMSTELLUNG DER FLOTTE AUF LI-IONEN-POWER.

Lantmaennen reduziert Betriebskosten um 20 % mit neuer Lithium-Ionen-Flotte.

Lantmaennen hat sich selbst das ambitionierte Ziel gesetzt, seinen CO2-Ausstoß bis 2020 um 80 % zu reduzieren. Dank Jungheinrich wird die Kühlhausflotte jetzt mit energieeffizienter Li-Ionen-Power angetrieben – bei gleichzeitiger Verringerung der Gesamtbetriebskosten.

Herausforderungen

  • Sehr großer Landwirtschafts- und Lebensmittelbetrieb mit unterschiedlichen Flottenanforderungen.

  • Notwendigkeit für eine deutliche Erhöhung der Energieeffizienz.

  • Ambitioniertes Ziel: CO2-Ausstoß bis 2020 um 80 % reduzieren.

  • Begrenzte Ladezeiten durch Lkw-Mitnahme der Flurförderzeuge.

  • Reduzierte Li-Ionen-Performance in Kühllagern mit Temperaturen unter Null.

Lösungen

  • Identifizierung einer effizienteren Flottenstrategie in enger Zusammenarbeit mit Lantmaennen Unibake.

  • Umsetzung einer umfangreichen Flottenumstellung.

  • Lieferung von mehr als 220 neuen Li-Ionen-Staplern von Jungheinrich. 

  • Innovative Anpassung der EJE-Stapler zum Schutz der Batterien vor Unter-Null-Effekten.

  • Installation maßgefertigter Ladegeräte auf den Lkw zum Laden der Li-Ionen-Batterien während der Fahrt.

Erfolge

  • Jährliche Reduktion des Energieverbrauchs um 20 %.
  • Verringerung der Gesamtbetriebskosten um 20 %.
  • Laden während der Fahrt: Erhöhte Produktivität durch Ladegeräte im Lkw.
  • Erfolgreicher Betrieb der Stapler bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. 

Lantmaennen Unibake auf einen Blick:

Möchten auch Sie Ihre Emissionen und Betriebskosten senken?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Stage Dividende

Ihr Kontakt

Vertrieb

Kontakt aufnehmen


Weitere Referenzen

Haben Sie Fragen?