+43 50 61409-0 Service-Hotline Kostenfreie Rufnummer
Kontaktformular
Newsletter
Reference Erfurter Teigwaren
Neue Logistik für 100.000 Tonnen Pasta pro Jahr.

Clevere Automatisierungslösungen für Spaghetti & Co.

Im Lager der Erfurter Teigwaren GmbH, das von der Maintrans Logistik GmbH betrieben wird, steht die Produktion nie still. Fahrerlose Transportfahrzeuge vom Typ EKS 215a sorgen mit einem halbautomatischen Shuttle-Kompaktlager dafür, dass Spaghetti und Co immer pünktlich auf den Tisch kommen.

Herausforderungen

  • Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse als wesentliche Zielsetzung.
  • Schaffung einer leistungsfähigen und platzsparenden Lagerlogistik.
  • Erhöhung der Prozesssicherheit bei wiederkehrenden Routineabläufen. 
  • Effizienzsteigerung im Lager trotz eingeschränktem Platzangebot.

Lösungen

  • Halbautomatisches Fertigwarenlager mit zwei Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) vom Typ EKS 215a.
  • Shuttle-Kompaktlager mit 26.000 Stellplätzen für automatisierten Palettentransport in bis zu 14 Metern Höhe.
  • Selbstständig fahrende Under Pallet Carrier (UPC) zur effizienten Ein-und Auslagerung von Paletten.
  • Jungheinrich Logistik-Interface und Warehouse Management System zur Lagerverwaltung.

Erfolge

  • Effizienzsteigerung durch die Kombination von manuellen und automatisierten Prozessen.
  • Maximale Lagerauslastung dank des halbautomatisierten Shuttle-Kompaktlagers.
  • Entlastung der Mitarbeiter durch den Einsatz des Fahrerlosen Transpotsystems.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Erfurter Teigwaren, Maintrans und Jungheinrich.


Maintrans Logistik GmbH auf einen Blick:

Sie möchten auch die Leistung und Effizienz Ihres Betriebs erhöhen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Haben Sie Fragen?