Datenschutz

Datenschutzerklärung

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit diesem Angebot verbundenen Webseiten.

Überblick

Die Jungheinrich Austria Vertriebsges.m.b.H als Herausgeber dieser Site und als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist sich bewußt, wie wichtig sowohl uns wie auch Ihnen der vertrauliche Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist. Deshalb unternehmen wir angemessene Schritte, dass wir die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz und zur Datensicherheit einhalten. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit diesem Angebot verbundenen Webseiten. Wir kommen hiermit gerne unserer Informationspflicht nach Art. 13 der DS-GVO nach.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, können Sie sich jederzeit gern an unsere/-n betrieblichen Datenschutzbeauftragte/-n wenden (datenschutz@jungheinrich.de ).

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die Jungheinrich Austria Vertriebsges.m.b.H, Slamastrasse 41, 1230 Wien („Verantwortlicher“) und für folgende Webseiten www.jungheinrich.at,  lagerlösungen.com und www.staplermiete.at.

 

Der/die Konzerndatenschutzbeauftragte der Jungheinrich Austria Vertriebesges.m.b.H. ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. des Datenschutzbeauftragte/n bzw. unter office@jungheinrich.at jederzeit erreichbar.

Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, die von der Jungheinrich AG verfolgt werden sowie Kategorien von Empfängern

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d. h., wenn wir die Daten zur Vertragserfüllung benötigen, die Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt oder aufgrund unseres berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO.

Personenbezogene Daten, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Bestellung, der Anforderung eines Newsletters, einer Bewerbung  oder einer generellen Anfrage an uns.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Marketingzwecke.

Die Bestellung von Jungheinrich Produkten ist über den Jungheinrich Profishop möglich. Die in diesem Zusammenhang stattfindende Datenverarbeitung wird Ihnen in der Datenschutzerklärung des Profishops erläutert.

Aufrufen unserer Website

Sie können unsere Seite besuchen, ohne dass sie personenbezogene Daten uns zur Verfügung zu stellen. Mit Aufruf der Website der Jungheinrich Austria Vertriebsges.m.b.H werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht.

Der auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser sendet automatisch Informationen an den Server unserer Website/Applikation, die temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert werden. Hierauf haben wir keinen Einfluss.
 
Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

·         die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,

·         das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

·         der Name und die URL der abgerufenen Datei,

·         die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),

·         der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 (f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle sei noch der Hinweis erlaubt, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.
Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

·         Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, 

·         Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

·         Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Abschluss, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages

Die Bestellung von Jungheinrich Produkten ist über den Jungheinrich Profishop möglich. Die in diesem Zusammenhang stattfindende Datenverarbeitung wird Ihnen in der Datenschutzerklärung des Profishops erläutert.

Newsletter

Sie können über unseren Newsletter Neuheiten und aktuelle Angebote aus dem Hause Jungheinrich erhalten. Außerdem bieten wir speziell für Journalisten und Investoren einen Newsletter an. Soweit Sie unter der Rubrik "E-Mail-Verteiler" Ihre E-Mail-Adresse, Vornamen und Namen eingegeben haben, den Button "Anmelden" betätigen und uns Ihre Anmeldung über den Ihnen an die eingegebene E-Mail-Adresse versandten Link nochmals bestätigt haben (Double Opt-in), verarbeiten und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig den gewünschten Newsletter zuzusenden. Die Bestellung des Newsletters ist freiwillig und die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 (a) DS-GVO. 

Sie haben das Recht und die Möglichkeit sich jederzeit aus dem Newsletter-Verteiler austragen zu lassen. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@jungheinrich.de. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich im Newsletter selbst per Abmeldelink auszutragen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 (b) DS-GVO (zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme) verarbeitet.

Die Angaben der Nutzer werden in unserem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir setzen in Österreich das CRM-System "SAP Hybris Cloud for Customer" und "SAP CRM", des Anbieters SAP auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (effiziente und schnelle Bearbeitung der Nutzeranfragen) ein. Hierzu haben wir mit dem Anbieter einen Vertrag nach Art. 28 DS-GVO abgeschlossen, in dem sich dieser zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet.

Bewerbung

Bewerbung

Wir, die Jungheinrich Austria Vertriebsges.m.b.H, freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung in unserem Haus und über Ihre Online-Bewerbung.

Die Datenverarbeitung, die im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens stattfindet, erläutern wir Ihnen – entsprechend Art. 13 DS-GVO - ausführlich im Folgenden.

Indem Sie unsere Datenschutzerklärung zu unserem Online-Bewerbungsverfahren akzeptieren, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass der Jungheinrich Konzern Ihre Daten für den Zweck der Durchführung eines Bewerbungsverfahrens speichert und verarbeitet.

Datenerhebung

Bei Ihrer Online-Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten personenbezogenen Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

·         Name

·         Vorname

·         Adresse Telefonnummer

·         E-Mail

·         Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u. ä.)


Zweck der Datenverarbeitung / Weitergabe
Die von Ihnen im Rahmen eines konkreten Bewerbungsvorgangs zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens genutzt. Zugriff auf Ihre Daten erhalten die zuständigen Mitarbeiter des Jungheinrich Konzerns, die im entsprechenden Personalauswahlprozess beteiligt sind. Die am Auswahlprozess Beteiligten können zu unterschiedlichen Gesellschaften des Jungheinrich-Konzerns gehören. Daher können Ihre Bewerbungsdaten innerhalb des Konzerns entsprechend weitergegeben werden. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerberdaten erfolgt nicht.

Datensicherheit
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und anschließend in einer Datenbank gespeichert.

Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Bewerberpool
Für den Fall, dass Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen oder Sie sich initiativ bei uns beworben haben, geben wir Ihre Bewerbung innerhalb unseres Konzerns weiter, um Sie für zukünftige Bewerbungsverfahren zu berücksichtigen – sofern Sie in diese Datenverarbeitung eingewilligt haben.

Welche Einwilligungen ersuchen wir Sie im Rahmen der Bewerbung zu geben:


Sollten Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sollten Sie einer der im Rahmen des Bewerbungsvorgangs erteilten Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: bewerbung(at)jungheinrich.at

Einwilligung


Im Zuge der Bewerbung bitten wir Sie um folgende Einwilligungen:

Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung akzeptieren: Sie stimmen zu, dass alle persönlichen Daten aus Ihrer Bewerbung vom Jungheinrich Konzern zum Zwecke der Durchführung eines Bewerbungsverfahrens erhoben und gemäß unserer Datenschutzerklärung und den aktuellen Datenschutzgesetzen verarbeitet werden dürfen.

Bitte geben Sie Ihre Bewerbung für (andere) vakante Stellen/den Bewerberpool frei: Sollte Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein oder haben Sie sich initiativ beworben, willigen Sie ein, dass der Jungheinrich Konzern Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und den aktuellen Datenschutzgesetzen innerhalb des Konzernes weitergibt, um Sie im Falle einer (anderen) vakanten Stelle zu berücksichtigen und zu kontaktieren.


Zustehende Rechte nach der DS-GVO für alle natürlichen Personen, deren personenbezogenen Daten wir verarbeiten:


Es stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

·         Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DS-GVO,

·         Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DS-GVO,

·         Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DS-GVO, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO,

·         Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO, sofern die Daten direkt von Ihnen stammen,

·         Recht auf Widerspruch gem. Art 21 DS-GVO, insbesondere für die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecke;

·         Recht auf Beschwerde bei der für sie zuständigen Datenschutzbehörde. ..


Falls Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben oder Ihre Rechte ausüben wollen – bis auf das Recht auf Beschwerde vor der zuständigen Datenschutzbehörde - , senden Sie bitte eine E-Mail an karriere@jungheinrich.at. Unser Konzerndatenschutzbeauftragter, Herr Frank Jastrob, steht Ihnen ebenfalls unter Frank.Jastrob(at)jungheinrich.de zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten: 

Abgesehen davon, wenn sie als betroffene Person Ihre Bewerbung zurückziehen, speichern wir Ihre Daten nur solange, dies eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist erfordert oder wir zur Haftung herangezogen werden können.

Onlineauftritte und Webseitenoptimierung

Cookies - Allgemeine Hinweise

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO sogenannte Cookies ein. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.

Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

Erfassen der Besuchsquelle mittels jh_medium

Im Cookie "jh_medium" speichern wir „Kanalinformationen“ zu Ihrem Besuch auf unserer Webseite. D. h., über ein von uns entwickeltes Skript erfassen wir Ihre Besuchsquelle, um den Erfolg dieser Kanäle auswerten zu können. Eine Speicherung personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Cookie nicht. Insbesondere werden dabei keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten auf der Website ausgewertet.

Google Analytics und Google Optimize

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) sowie die Erweiterung Google Optimize. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

·         Browser-Typ/-Version,

·         verwendetes Betriebssystem,

·         Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

·         Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

·         Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er folgenden Link im Browser-Plug-In herunterlädt und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten ist es möglich über diesen Link ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert.

Google Analytics deaktivieren (Opt-Out Cookie)

Online Werbeprogramm Gogle Adwords

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Targeting-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) durchgeführt. Über die zum Einsatz kommenden Targeting-Maßnahmen wollen wir sicherstellen, dass Ihnen nur an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Interessen orientierte Werbung auf Ihren Endgeräten eingeblendet wird. Sie nicht mit für Sie uninteressanten Werbeeinblendungen zu belästigen liegt dabei sowohl in Ihrem als auch in unserem Interesse.

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm Google AdWords und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking auf Basis von Cookies. Wir speichern zusätzlich auch den sog. gclid-Parameter in einem eigenen Cookie namens "jh_gclid", um Erfolgsauswertungen unserer Anzeigenschaltung vornehmen zu können. Diese Cookies werden gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet und verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Diese Adwords-Cookies verlieren nach 30 Tagen, der gclid-parameter-cookie nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" und "doubleclick.net" blockiert werden und auch unsere Webseiten keine Cookies setzen dürfen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Google Remarketing und DoubleClick

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm Google AdWords sowie den Webanalysedienst Google Analytics und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking und Remarketing. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse).

Google verwendet das DoubleClick-Cookie auf Websites des Google Werbenetzwerks und bei bestimmten Google-Diensten, um AdWords-Kunden und Publisher bei der Anzeigenschaltung und -verwaltung im Web zu unterstützen. Wenn Sie eine Website aufrufen und eine über Websites des Google Werbenetzwerks geschaltete Anzeige anzeigen oder darauf klicken, wird eventuell ein DoubleClick-Cookie in Ihrem Browser abgelegt. Der Ihrem Browser zugewiesene DoubleClick-Cookie-Kennzeichner ist der gleiche, der beim Besuch von Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme von DoubleClick zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Browser bereits über ein DoubleClick-Cookie verfügt, sollte kein weiteres DoubleClick-Cookie abgelegt werden. 

Weitere Informationen über die Verwendung von DoubleClick-Cookies im Zusammenhang mit dem Werbeprogramm von DoubleClick erhalten Sie in den häufig gestellten Fragen zum DoubleClick-Datenschutz. Sie können jederzeit dem Einsatz des DoubleClick-Cookie widersprechen und diesen unter folgendem Link deaktivieren.

Zudem nutzt diese Website das Google-Programm für interessenbezogene Werbung, das sogenannte Google Remarketing. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet und verwenden Cookies, die hierfür gespeichert werden, auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite.

Nutzer, die keine interessentenbezogene Werbung angezeigt bekommen möchten, können das Cookie des Google Remarketing-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Auch können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Seite aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Programme von Microsoft

Unsere Onlineangebote nutzen zusätzlich auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft privacy.microsoft.com/de-de

Facebook Remarketing

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden: www.facebook.com/about/privacy/. Sie haben die Möglichkeit, Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Einbindung von Diensten und Inhalte Dritter

Allgemeines 

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter, und Google+ ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. 

Wir setzen außerdem innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) bzw. auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z. B. Videos oder Schriftarten einzubinden.

Facebook

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h., sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

LinkedIn

Unser Onlineangebote nutzt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Xing

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Datenschutzerklärung: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Twitter

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) zudem Plugins des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc. integriert. Die Twitter-Plugins („Twittern“-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo (ein weißer Vogel auf blauem Grund) und dem Zusatz „Twittern“. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter-Button anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier. Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Google+

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) sogenannte Plug-ins des sozialen Netzwerkes Google Plus verwendet, das von der Google Inc. angeboten wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie das Plug-In aktivieren (erster Klick), stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google Plus besitzen oder gerade nicht bei Google Plus eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google Plus eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google-Plus-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google Plus veröffentlicht und dort in Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den hier abrufbaren Datenschutzhinweisen von Google.

Google ReCaptcha

Wir setzen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (berechtigtes Interesse) den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google) ein. Diese Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCaptcha erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von dem Nutzer eingegeben Daten (einschließlich der IP-Adresse) durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps sind unter dem folgenden Link zu finden: https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html Ausführliche Details zu Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie den Datenschutzbestimmungen sind im Datenschutz-Center von google.de zu finden: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1

Google Tag Manager

Diese Website nutzt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Senden sämtlicher Tags des Google Tag Managers zu unterbinden. Hierfür muss der Nutzer den nachfolgenden Opt-Out-Link anklicken, um den Google-Tag-Manager-Deaktivierungs-Cookie in seinem Browser abzulegen.

YouTube

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO) sind auf der Website der Jungheinrich AG Funktionen des Dienstes YouTube zur Anzeige und Wiedergabe von Videos eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Informationen sind in den Datenschutzrichtlinien von YouTube zu finden.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt 

Youtube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von Youtube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf der Website der Jungheinrich AG eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne den Einfluss der Jungheinrich AG weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube findet der Nutzer in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Einsatz der Product Guides

Im Rahmen unserer Website werden Product Guides zur Online-Produktberatung eingesetzt, um Ihnen als Nutzer unserer Websites eine möglichst einfache Produktauswahl zu ermöglichen und verbesserten Kundenservice anzubieten. Anbieter der Product Guides ist ein führender Guided Selling-Anbieter: excentos Software GmbH, Reiterweg 1, 14469 Potsdam, www.excentos.com.

Die Product Guides erheben die Nutzungsaktivitäten des Nutzers, wie z.B. ausgewählte Antwortoptionen und Navigationstätigkeiten im Product Guide. Diese Daten werden während der Session mit dem Product Guide abgefragt, um den Product Guide inkl. dessen Interaktion und Empfehlungsberechnungen betreiben zu können. Diese Daten bleiben lediglich im Speicher des Web-Servers, werden aber nicht im Web-Server persistiert.

Zu Analysezwecken werden diese Nutzungsdaten dauerhaft in einem von excentos betriebenen Webanalysesystem gespeichert. In dem Webanalysesystem werden keine IP-Adressen gespeichert, sondern nur anonymisiert abgelegt. Darüber hinaus erheben die Product Guides bzw. die dafür notwendigen Serverdienste im Rahmen einer begründeten Interessensabwägung die IP-Adresse und Nutzungsaktivitäten des Nutzers, um Cyberattacken abzuwehren. Dies ist eine notwendige Vorsichtsmaßnahme, um unsere Dienste anbieten zu können. Diese Daten werden lediglich temporär vorgehalten, um potentielle Angriffsmuster identifizieren zu können. Anschließend werden die IP-Adressen inkl. aller Logdaten vollständig gelöscht.

Mit der Benutzung von Product Guides sowie Beratungs-, Such- und Chatbot-Systemen, die auf dieser Website eingesetzt sind, erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen einverstanden.

Widerspruch gegen Datenerfassung im Webanalysesystem

Sie können bei Nutzung der in diese Website integrierten Product Guides der Erfassung Ihrer Daten durch das von excentos eingesetzte Webanalysesystem verhindern und den Status einsehen bzw. ändern, indem Sie auf folgende Checkbox klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: https://analytics.excentos.com/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=en

 

 

 

 

 

 

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und nur soweit in der Datenschutzerklärung dargestellt. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unseres Geschäftsbetriebes. 

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Empfänger außerhalb der EU

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weiter.

Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

·         Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DS-GVO,

·         Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DS-GVO,

·         Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DS-GVO, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind,

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO,

·         Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO,

·         Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit der Nutzer eine aktive Datennutzung für interne Zwecke durch die Jungheinrich AG nicht möchte, ist der Nutzer gemäß Art. 21 Abs. 2-4 EU-DS-GVO berechtigt, dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an datenschutz@jungheinrich.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung gemäß Art. 17-19 EU-DS-GVO bleibt hierbei unberührt.

Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http ("https") in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.